Health Services Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Forschung

Nicht nur die Entwicklung neuer Operationsmethoden, wirksamerer Medikamente und besserer Medizintechnik sind wichtige Forschungsziele im Gesundheitswesen. Auch das Verständnis dafür, wie Menschen versorgt werden, wo der größte Versorgungsbedarf besteht und wie knappe Ressourcen bestmöglich genutzt werden können sind zentrale Fragestellungen, deren Bearbeitung erheblich zur Verbesserung unseres Gesundheitssystems beiträgt.

Das besondere Interesse des Fachbereichs Health Services Management gilt daher der regionalen Versorgungsforschung, dem umsichtigen Entwurf von Qualitätsinstrumenten für das Management im Gesundheitswesen sowie der kosteneffizienten Nutzung vorhandener Ressourcen im Bereich der ökonomischen Analyse von Gesundheit und Gesundheitstechnologien.

In der regionalen Versorgungsforschung werden räumliche Unterschiede in der Versorgung und Gesundheit der Bevölkerung analysiert.

Im Forschungsbereich Qualitätsmanagement gilt unser besonderes Interesse der Konstruktion und den Eigenschaften von Qualitätsindikatoren sowie der Implementierung von Qualitätsmanagementmaßnahmen im Gesundheitswesen.

Darüber hinaus widmet sich der Fachbereich der Evaluation von neuen Versorgungsformen. Hierzu zählt die Planung und Begleitung von Evaluationen innovativer Versorgungsformen, Gesundheitstechnologien und Public Health Maßnahmen mit besonderem Fokus auf die ökonomische Evaluation.

Für die Projektarbeit mit Sozialdaten und klinischen Daten hat der Fachbereich eine Vertrauensstelle eingerichtet.

Laufende Projekte


Servicebereich