Health Services Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Professor Mireia Jofre-Bonet

Wissenschaftler

Professor Mireia Jofre-Bonet ist die Direktorin des MSC Health Economics und des MSC Economic Evaluation in Healthcare an der City University London. Sie ist Senior Research Associate an der London School of Economics (LSE) Health and Social Policy, arbeitet mit der London School of Hygiene and Tropical Medicine (LSHTM) zusammen, und beurteilt Interventionen, die dem Kampf gegen Erblindung in Entwicklungsländern,  und in Großbritannien an der Moorfield Stiftung, gewidmet sind. Vor ihrer Karriere an der City University London war Professor Jofre-Bonet Dozentin an der LSHTM, ein Mitglied der Forschungsfakultät der School of Public Health an der Yale University und lehrte an dem Department of Economics an der Lonodon School of Economics und an der Yale University. Sie ist ein Mitglied des NICE Public Health Commitee, des ESRC Peer College Review und hat an gesundheitsökonomischen Projekten und Reviews für private und öffentliche Institutionen - einschließlich des Gesundheitsministeriums von Großbritannien, dss NIHT Health Technology Assessement Programms, und der Gesundheitministerien der Katalanischen und Balearischen Inseln - mitgewirkt.

Professor Mireia Jofre-Bonetist war Gastdozentin am Fachbereich Health Services Management im Sommersemester 2015.