Health Services Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

WS 17/18 Projektkurs: in Kooperation mit dem GKV-Spitzenverband

Regelmäßig werden vom Fachbereich Health Services Management Projektkurse angeboten. Die Veranstaltung (8 SWS, 12 ECTS) richtet sich an Masterstudierende.

Die Veranstaltung befasst sich mit einem aktuellen Thema aus dem Bereich Management im Gesundheitswesen und wird in Kooperation mit einem Praxispartner bearbeitet.

Allgemeine empfohlene Voraussetzungen:

Lehrveranstaltungen, die Sie neben den fachspezifischen Grundlagenveranstaltungen idealerweise für die Teilnahme am Projektkurs besucht haben sollten: "Regulierung und Management im Arzneimittelsektor", "Organisation und Management im Gesundheitswesen", "Technologiebewertung und Management" oder "Gesundheitssysteme und Internationales Management"

Projektkurs im Wintersemester 2017/18:

Im Wintersemester 2017 wird vom Fachbereich Health Services Management ein Projektkurs in Kooperation mit dem GKV-Spitzenverband angeboten.

Voraussetzungen

Studierende mit fundierten Vorkenntnissen in der Organisation und Funktionsweise des deutschen Gesundheitswesens und/ oder fundierte Kenntnisse im Bereich Marketing bringen gute Voraussetzungen für die Bearbeitung der Projektstudie mit.

Projektpartner

gkv_logo

Der GKV-Spitzenverband ist der Verband aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Als solcher gestaltet er den Rahmen für die gesundheitliche Versorgung in Deutschland; er vertritt die Kranken- und Pflegekassen und damit auch die Interessen der 70 Millionen Versicherten und Beitragszahler auf Bundesebene gegenüber der Politik, gegenüber Leistungserbringern wie Ärzten, Apothekern oder Krankenhäusern. Der GKV-Spitzenverband übernimmt alle nicht wettbewerblichen Aufgaben in der Kranken- und Pflegeversicherung auf Bundesebene. Er ist der Spitzenverband Bund der Krankenkassen gemäß § 217a SGB V. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.gkv-spitzenverband.de. Partner des Projektkurses ist das Referat Arzneimittel des GKV-Spitzenverbandes.

Termine und Organisation

23. September 15:00 -18:00 Uhr               Auftaktveranstaltung mit dem Projektpartner
Raum 211, Ludwigstr. 28                                (Pflichtveranstaltung)

Weitere Termine werden bei der Auftaktveranstaltung bekannt gegeben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sebastian Franke sebastian.franke@bwl.lmu.de