Health Services Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Fernsehbeitrag zu TeleDerm im SWR

04.10.2018

Im wöchentlichen Wissenschafts- Fernsehmagazins "Odysso" des SWR Fernsehens erschien am 04.10.2018 ein Beitrag zu dem Projekt "Telederm", für das der Fachbereich Health Services Management die gesundheitsökonomische Evaluation übernimmt. Das Projekt verfolgt das Ziel, Patienten mit Hautproblemen eine bessere Versorgung durch den eigenen Hausarzt zu ermöglichen. Dabei werden betroffene Hautstellen durch den Hausarzt dokumentiert und zur Diagnose an einen Dermatologen geschickt. Dieser kann dann, in Abstimmung mit dem Hausarzt weitere Schritte einleiten.

 

Untersuchung Hausarzt  

Erste Untersuchung beim Hausarzt

aufnahme_dermatoskop    

Aufnahme mit dem Dermatoskop

dokumentation_kamera

Dokumentation der betroffenen Hautstellen

diagnose_dermatologe 

Ferndiagnose der Dermatologen in Tübingen

diagnose_dermatologen_2  

Ferndiagnose der Dermatologen in Tübingen

dermatologe

Teilnehmer am Pilotprojekt
Prof. Matthias Möhrle, Hautarzt Universitätsklinikum Tübingen

 

 

Quelle der Bilder: Fernsehbeitrag aus der Sendung Odysee vom 04.10.201; 21:00; SWR Fernsehen
https://www.swr.de/odysso/telemedizin-fuer-eine-bessere-medizinische-versorgung/-/id=1046894/did=22307716/nid=1046894/cmicr5/index.html