Health Services Management
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Honorarkommission übergibt Ergebnisbericht an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn

Prof. Dr. Leonie Sundmacher von der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität ist Mitglied der aus 13 Professorinnen und Professoren aus den Bereichen Medizin, Ökonomie und Recht bestehenden Kommission. In ihrem Bericht schlägt die Kommission unter anderem eine „partielle Harmonisierung“ der ambulanten ärztlichen Vergütungssystematiken in der vertragsärztlichen Versorgung für GKV-Versicherte (EBM) und der privatärztlichen Versorgung (GOÄ) vor.

28.01.2020

Honorarkomission_Gutachtenübergabe2

Übergabe des Ergebnisberichts an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn durch die Mitglieder der Wissenschaftlichen Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV)

Die „Wissenschaftliche Kommission für ein modernes Vergütungssystem (KOMV)“, kurz „Honorarkommission“, hat am 28.01.2019 ihren Ergebnisbericht an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn übergeben. Prof. Dr. Leonie Sundmacher von der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwig-Maximilians-Universität ist Mitglied der aus 13 Professorinnen und Professoren aus den Bereichen Medizin, Ökonomie und Recht bestehenden Kommission. In ihrem Bericht schlägt die Kommission unter anderem eine „partielle Harmonisierung“ der ambulanten ärztlichen Vergütungssystematiken in der vertragsärztlichen Versorgung für GKV-Versicherte (EBM) und der privatärztlichen Versorgung (GOÄ) vor.

Mehr Information in der Pressemitteilung des Bundesministeriums für Gesundheit.